Home > Theater  
 
Das Hödinger Dorftheater

Das 1909 gegründete Hödinger Dorftheater erfreut sich großer Beliebtheit. Die Vorführungen, die traditionell alle zwei Jahre stattfinden, sind längst eine Institution geworden. Sie bilden jedes mal einen Höhepunkt nicht nur für das Dorfleben, sondern sind auch bei vielen auswärtigen Besuchern sehr beliebt. Für Hödingen ist das Dorftheater im Umkreis von 100 Kilometern ein Aushängeschild. Die Zuschauer sind über die Jahre verwöhnt worden durch eine Fülle an schauspielerischen Begabungen ebenso wie durch professionelle Regie, für die Thomas Hepperle und Keith Le Fever verantwortlich zeichnen.

Das Hödinger Dorftheater kann man übrigens auch außerhalb der traditionellen Spielzeit zwischen Weihnachten und Neujahr sehen: Als Kabarettformation in vier- bis fünfköpfiger Besetzung gastiert es nun schon seit 1995 immer wieder bei Anlässen wie der Landesgartenschau oder dem Salemer Neujahrsempfang - eine Aktivität, die kontinuierlich ausgebaut wird.